Therapie der Colitis ulcerosa

Therapieziele: Schnelle Remissionsinduktion und langfristiger Remissionserhalt

Neben der Verbesserung der Lebensqualität sollen durch die rasche Induktion einer Remission und ihren langfristigen Erhalt operationspflichtige Komplikationen wie etwa Darmperforationen, Stenosen oder starke Blutungen vermieden werden. Eine wirksame Therapie senkt auch das bei Colitis ulcerosa erhöhte kolorektale Karzinomrisiko.

Kann der Entzündungsprozess durch konventionelle medikamentöse Therapieoptionen nicht gebremst werden, stehen seit einigen Jahren Biologika zur Verfügung.

Therapie der Colitis ulcerosa