AbbVie >  Presse > Pressemitteilungen
Startseite Fachkreise LoginStartseite

Pressemitteilungen 


Dienstag 18.10.2016 07:23

Aktuelle Themen und Debatten rund um Original‐Biologika/Biosimilars jetzt auf www.biologika‐info.de

Die Webseite www.biologika‐info.de informiert Ärzte, Patienten und Entscheider im Gesundheitswesen umfassend über die Herstellung, Entwicklung und Anwendung von Biologika, inklusive Biosimilars. Ab jetzt bietet das Online‐Portal zusätzliche Inhalte und greift regelmäßig aktuelle Themen über gesundheitspolitische Entwicklungen, den Wert von Biologika‐Therapien sowie deren Rahmenbedingungen auf. Für Journalisten gibt es zudem ein neues, umfangreiches Mediencenter.



Pressemitteilung_Biotherapeutics_18_10_2016.pdf
Kategorie: Alle, Indikationsübergreifend

Dienstag 11.10.2016 16:35

RheumaPreis 2016 für Arvato Bertelsmann, AWO Dortmund und die PCK Raffinerie

 

Sie haben Vorbildcharakter über ihre Branche und ihren Standort hinaus: Am 11. Oktober wurde der RheumaPreis 2016 an drei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie an ihre Arbeitgeber verliehen. Damit wurden herausragende Lösungsansätze für die langfristige Einbindung von Menschen mit chronisch-entzündlichem Rheuma ins Berufsleben geehrt.



Pressemitteilung_Rheumatologie_11_10_2016_01.pdf
Kategorie: Alle, Rheumatologie

Dienstag 13.09.2016 12:30

Ärztliche Therapiefreiheit im Zeitalter von Biosimilars: Patientenwohl muss im Mittelpunkt stehen

Mit der Zulassung erster Biosimilars monoklonaler Antikörper verstärkt sich die Debatte um die Wirtschaftlichkeit der Biologika-Therapien. Fachgesellschaften und Patientenorganisationen betonen, dass das Wohl der Patienten nicht in den Hintergrund rücken darf. Die künftigen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen für einen qualitätsgesicherten Einsatz von Biologika waren Gegenstand eines von AbbVie moderierten Workshops bei der 5. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare. Im Mittelpunkt standen die Erfassung von Langzeitdaten bei Biosimilars sowie der Erhalt der ärztlichen Therapiefreiheit mit Blick auf die individuelle Patientensituation und medizinische Kriterien.



Pressemitteilung_Biotherapeutics_13_09_2016.pdf
Kategorie: Alle, Indikationsübergreifend

Dienstag 19.07.2016 14:23

Praxisnahes Online-Fortbildungsinstrument zu chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

Mit dem CED-Lernprogramm IBDVia steht allen Ärzten, die in die Behandlung von Patienten mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa involviert sind, nun ein praxisnahes Online-Fortbildungstool auf Englisch zur Verfügung. Teilnehmer der Fortbildung werden anhand realer Patientenfälle für die Identifizierung prognostischer Marker, die einen schweren Verlauf einer CED vorhersagen, sowie für die Herausforderungen, eine patientenindividuelle Therapiestrategie zu entwickeln, sensibilisiert. Das Tool wurde von AbbVie in Zusammenarbeit mit internationalen CED-Experten entwickelt und kann in Form eines Eigenstudiums kostenfrei genutzt werden.



Pressemitteilung_Gastroenterologie_19_07_2016.pdf
Kategorie: Gastroenterologie

Mittwoch 06.07.2016 15:52

Carol-Nachman-Preis und -Medaille für Rheumatologie 2016 verliehen
AbbVie fördert Spitzenforschung und Austausch in der Rheumatologie

Am Freitag, 1. Juli, hat Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich den Carol-Nachman-Preis an den französischen Forscher Prof. Dr. Maxime Dougados, Paris, und an den amerikanischen Forscher Prof. Dr. George C. Tsokos, Boston, übergeben. Der bundesweit höchstdotierte Preis auf dem Gebiet der Rheumatologie, der zu gleichen Teilen an die beiden Wissenschaftler geht, wird in Anerkennung hervorragender innovativer Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet verliehen. Er dient der Förderung der klinischen, therapeutischen und experimentellen Forschungsarbeit. Die Carol-Nachman-Medaille ging in diesem Jahr an Prof. Dr. Angela Zink, Berlin.



Pressemitteilung_Rheumatologie_06_07_2016.pdf
Kategorie: Alle, Rheumatologie

Montag 06.06.2016 15:44

10 Jahre REMISSIONPLUS
US-7-Score und RAMRIS-5: Neue Instrumente der modernen Bildgebung in der Rheumatologie

Mit der Initiative REMISSIONPLUS setzt sich eine deutsche Expertengruppe dafür ein, moderne bildgebende Verfahren als festen Bestandteil der rheumatologischen Untersuchung zu etablieren. Neben umfangreichen Fortbildungen konnte die von AbbVie unterstützte Initiative durch verschiedene Studien die enorme Bedeutung der Bildgebung für die Diagnostik, Therapieentscheidung und Verlaufskontrolle belegen und neue Instrumente entwickeln. Diese wurden im Rahmen des REMISSIONPLUS Imaging Summit vorgestellt.



Pressemitteilung_Rheumatologie_06_06_2016.pdf
Kategorie: Alle, Rheumatologie

Mittwoch 20.04.2016 16:00

Komplexe Biologika/Biosimilars: Kein Austausch ohne medizinischen Grund

Bei Patienten, die mit einem Biologikum behandelt werden, sollte kein Therapiewechsel aus nicht medizinischen Gründen erfolgen. Dies forderten AbbVie-Experten in Anlehnung an die Positionen von Fachgesellschaften und Patientenorganisationen, im Rahmen des Pressetermins „Fascination Biologics – Qualitätsgesicherter Einsatz von Biologika. Heute und in Zukunft“. Nachahmerprodukte von Biologika, sogenannte Biosimilars, sind nie identisch mit dem Referenzprodukt, da sie auf Basis einer anderen Zelllinie und anderer Herstellungsprozesse produziert werden. Unter dem Aspekt der Unterscheidbarkeit und Transparenz beleuchteten die Referenten die Implikationen der Unterschiede zwischen Original-Biologika und Biosimilars für die Austauschbarkeit und Nachverfolgbarkeit bei unerwünschten Ereignissen. Ein weiterer Schwerpunkt des Pressetermins behandelte das Thema Innovation: Trotz moderner Therapien gibt es Patienten, die nicht ausreichend auf die zur Verfügung stehenden Behandlungen ansprechen. Damit die Versorgungssituation dieser Patienten auch in Zukunft verbessert werden kann, forscht AbbVie konsequent weiter an der Entwicklung innovativer Therapien.



Pressemitteilung_Biotherapeutics_Value_20_04_2016.pdf
Kategorie: Alle, Indikationsübergreifend

Hintergrundinformationen