Therapie der Plaque-Psorisasis

Die Therapie der Psoriasis orientiert sich am Schweregrad sowie u. a. an Erscheinungsbild, Lokalisation, Komorbiditäten etc.1,2,3 Es stehen topische, physikalische (Phototherapie) und systemische Optionen zur Verfügung2,3, die teilweise auch kombiniert eingesetzt werden können.3

Wenn die Therapie nicht anschlägt oder Kontraindikationen bzw. Unverträglichkeiten vorhanden sind, können Biologika in der Therapie der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis eingesetzt werden.2-5

Therapieoptionen bei der Plaque-Psoriasis laut Leitlinien

Topische Therapie6

  • Calcineurin-Inhibitoren
  • Dithranol
  • Kortikoide
  • Laser
  • Tazaroten
  • Teer
  • Vitamin D3

Phototherapie6

  • UV-B
  • Photo
  • Balneo-PUV

Systemische Therapie6

  • Acitretin
  • Ciclosporin
  • Fumarsäureester
  • MTX
  • Biologika

Therapiealgorithmen für Erwachsene lassen sich nicht auf die Behandlung bei Kindern und Jugendlichen übertragen.7 Zur Behandlung der Plaque-Psoriasis bei Kindern und Jugendlichen stehen topische und systemische Optionen zur Verfügung.

Die topische Therapie hat im Kindesalter bei mittlerer bis schwerer Psoriasis einen größeren Stellenwert als bei Erwachsenen.8 Die höhere Penetrationsfähigkeit der kindlichen Haut muss bei der topischen Therapie berücksichtigt werden. Eine Keratolyse erfolgt in der Regel durch Ureazubereitungen. Zur topischen Therapie sind Kortikosteroide, Anthralin sowie Vitamin-D3-Analoga mit Altersbeschränkung zugelassen.8 Kortikosteroide der Klasse III und IV sollten nicht in sensiblen Hautpartien, z. B. dem Gesicht, angewendet werden.

Literatur

  1. Fredriksson T, Petterson U. Severe psoriasis-oral therapy with a new retinoid. Dermatologica 1978; 238—244.
  2. Nast et al. JDDG 2006; Supplement 2 (Band 4)
  3. Marks R, Barton S, Shuttleworth D et al. Assessment of disease progress in psoriasis. Arch Dermatol 1989; 125: 235—240.
  4. Rich P, Scher RK. Nail Psoriasis Severity Index: a useful tool for evaluation of nail psoriasis.J Am Acad Dermatol 2003; 49: 206—212.
  5. Kirby B, Fortune DG, Blushan M et al. The Salford Psoriasis Index: a holistic measure of psoriasis severity. Br J Dermatol 2000; 142: 728—732.
  6. Nast et al. S3-Leitlinie zur Therapie der Psoriasis vulgaris Update 2017
  7. De Jager ME. Efficacy and safety of treatments for childhood psoriasis: A systematic literature review. J Am Acad Dermatol 2010; 62(6):1013–1030.
  8. Sticherling M, Augustin M, Boehncke W-H et al. Therapie der Psoriasis im Kindes- und Jugendalter – ein deutscher Experten-Konsens. JDDG 2011; 9:815–824.